Calmdevelopment

Keep calm and code. Or do some other stuff.

Mai
01
2014

Ok. Ich gebe uberspace mal eine chance. Die Ideologie dahinter finde ich super. Das Konzept sowieso. Und nur mit meinem privaten Server herumspielen wird auf dauer auch anstrengend. Dazu kommt die wirklich beknackte Anbindung die ich im Moment habe.

Der upload taugt mal gar nichts. Da ist uberspace die Rettung :)

Ein Blog erschien mir am sinnvollsten. ghost finde ich sehr spannend. Ich bin gespannt was daraus wird. Und eine sehr einfache Anleitung für das Einrichten auf uberspace gibt es freundlicherweise auch.

Mir fehlte bei diesem Artikel das Absichern des Adminbereichs.

https redirects

Prinzipiell wollte ich alle Anfragen die über http kommen direkt nach https weiterleiten.

Und alles was dann ankommt soll direkt an ghost weitergeleitet werden. Die fertige .htaccess sieht dann folgendermaßen aus:

RewriteEngine On

# Redirect http to https
RewriteCond %{SERVER_PORT} ^80$
RewriteRule ^(.*) https://%{SERVER_NAME}/$1 [R,L]

# Proxy https requests to ghost
RewriteCond %{SERVER_PORT} ^443$
RewriteRule ^(.*) http://localhost:<GHOST_PORT>/$1 [P]

GHOST_PORT ist der Port unter dem meine ghost instanz lauscht.

That’s all. Funzt wunderbar.

2014 - 2017 | Mixed with Foundation v6.2.3 | Baked with JBake v2.5.1